16. Bühler Stilltag

Termin: 5. Oktober 2024, 9:00 - 17:00 Uhr
Wir sind ab 8:30 Uhr zum entspannten Angekommen für Euch da. Das Fortbildungsprogramm am Vor- und Nachmittag dauert jeweils 2 x 90 Minuten, mit Kaffee/Tee und Snacks in den Pausen.

Ort: Hebammenpraxis, Brombachweg 1, 77815 Bühl- Kappelwindek 

Preis: 195,00€ 
Die Veranstaltung kann nur ganztägig gebucht werden. 8 Fortbildungs-Stunden werden für DAIS-Stillbegleiterinnen zur Rezertifizierung anerkannt. 

 

Aktueller Fachdiskurs rund um Mastitis, neue Leitlinien und ihre Umsetzung
mit Elien Rouw und Charlotte Scherzinger

Eine der am häufigsten auftretenden maternalen Stillproblemen ist die Brustentzündung (Mastitis). Sie kann sich in sehr unterschiedlichen Formen präsentieren und ist eine große Belastung für die Mutter, so sehr, dass eine Brustentzündung oft Grund ist, das Stillen (vorzeitig) zu beenden. Eine überarbeitete Leitlinie der Academy of Breastfeeding Medicine behandelt dieses Thema ausführlich, stellt neuere Ansichten zum Krankheitsbild und Ursachen vor. Auch neue Möglichkeiten zur Behandlung werden in dieser Leitlinie angesprochen. Die fachliche Fragen, die dieser Leitlinie hervorgerufen hat, aber auch die praktische Unterstützung der Mutter in dieser Situation sind Thema des Vortrags, wobei die Teilnehmerinnen ihre eigene Fragen und Erfahrungen mit ins Gespräch bringen können.

Elien Rouw ist Gesellschafterin des DAIS, Niederländische Vorsorge-Ärztin mit Spezialgebiet Stillen. Fellow und Vorstandsmitglied der Academy of Breastfeeding Medicine, Mitglied der Nationalen Stillkommission sowie Coautorin des Fachbuches Stillwissen – Theorie und Praxis.

Charlotte Scherzinger ist Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Oberärztin am Klinikum Forchheim und angestellte Ärztin in der Praxis MIRA, Spardorf, außerdem freiberufliche Stillberaterin IBCLC und Mutter eines Sohnes.

 

Situationsgerechte Stillpositionen - passend für Mutter und Kind
mit Angelika Reck

Wiegenhaltung, Rücklingsstillen, Rückengriff, zurückgelehnte und/oder aufrechte Stillpositionen …. Was ist für wen und wann geeignet oder passend? Muss jede Stillende sie alle kennen und nutzen?

Nicht jede Still-/Anlegeposition passt zu jeder Mutter bzw. zu jeder Stillbeziehung und Stillsituation. Daher werden wir uns in diesem Workshop theoretisch und praktisch die einzelnen Stillpositionen ansehen. Wir erarbeiten gemeinsam, wann welche Stillposition zu den individuellen Bedingungen und Möglichkeiten von Mutter und Kind passen. Ziel ist es, für jedes Stillpaar wohltuende und angenehme Angebote aufzuzeigen, die ein gelingendes Stillen ermöglichen.
Zusätzlich können wir Mütter mit Körperübungen und Massagen in der Entspannung unterstützen und darin, ihre eigene Körperwahrnehmung zu verbessern.

Angelika Reck ist Gesellschafterin des DAIS, seit 1988 in der Stillberatung tätig, seit 1996 auch als Referentin und seit 2012 Heilpraktikerin.

 

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 05.10.2024 08:30
Ende der Veranstaltung 05.10.2024 17:00
Anmeldeschluss 19.09.2024 17:00
maximale Teilnehmerzahl 20
Freie Plätze 18
Einzelpreis 195,00€
Veranstaltungsort Bühl, Hebammenpraxis Brombachweg

Bürozeiten

Natürlich sind wir immer bemüht, Ihre Anfragen per E-Mail
möglichst zeitnah zu beantworten.

Wenn Sie uns persönlich sprechen möchten, rufen Sie während der Bürozeit an,
donnerstags in der Zeit von 14 - 18 Uhr unter 02241 931675.