F22-16: Meine Stillberatung und was die Babynahrungsindustrie damit zu tun hat

In dieser Fortbildung wollen wir der Frage nachgehen, auf welche Weise die Babynahrungsindustrie Einfluss nimmt, um den Verkauf ihrer Produkte zu fördern. Wir diskutieren, was auf verschiedenen Ebenen getan werden kann, um das Stillen gegen kommerzielle Interessen zu schützen und die Familien entsprechend deren Bedürfnissen evidenzbasiert zu begleiten und zu beraten, ohne dass sich Firmeninteressen dazwischen schieben.

Termin: 22. Oktober 2022, 9:30-13:00 Uhr (2 x 90 min zzgl. Pause(n)) - 16 TeilnehmerInnen

Referentinnen: Utta Reich-Schottky

Ort: Diese halbtägige Fortbildung findet in einer Online-Konferenz bei WEBEX statt. Der Link wird am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail versendet.
Aus technischen Gründen empfehlen wir den Download der App vor dem Beitritt. Die Moderation wird 15 min vorher beginnen, um eventuell auftretende technische Hürden zu meistern. Es gilt Kamera-an-Pflicht (Präsenzkontrolle).

Preis: 95€ 

Die Anmeldung bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit diesem Anmeldebogen.