Schmerzen in der Stillzeit

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Schmerzen in der Brust treten häufig in der Stillzeit auf, und sie sind für viele Frauen der Grund, ihr selbst gestecktes Stillziel nicht zu erreichen. Es gibt viele Ursachen für Schmerzen, und oft können sie vermieden oder auch schnell behoben werden. Die Vorbeugung dieser Probleme ist ein zentrales Element in der Stillbegleitung. Falls sie dann doch auftreten, sollte möglichst eine schnelle Behandlung erfolgen. Auch in der Behandlung kann Stillunterstützung eine wichtige Rolle spielen – aber auch die Grenzen der Stillberatung sollten im Auge behalten werden.

Termin: Samstag, 13. April 2024, 09:30-13:00 Uhr (mit 30 min Pause nach 1,5 Stunden)

Referentin: Elien Rouw
Gesellschafterin des DAIS, Niederländische Vorsorge-Ärztin mit Spezialgebiet Stillen. Fellow und Vorstandsmitglied der Academy of Breastfeeding Medicine, Mitglied der Nationalen Stillkommission sowie Coautorin des Fachbuches Stillwissen – Theorie und Praxis

Ort: Diese halbtägige Fortbildung findet in einer Online-Konferenz bei WEBEX statt. Der Link wird am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail versendet.
Aus technischen Gründen empfehlen wir den Download der App vor dem Beitritt. Die Moderation wird 15 min vorher beginnen, um eventuell auftretende technische Hürden zu meistern. Es gilt Kamera-an-Pflicht (Präsenzkontrolle).

Preis: 105 € 

4 Fortbildungs-Stunden werden für DAIS-Stillbegleiterinnen zur Rezertifizierung anerkannt. 

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 13.04.2024 09:30
Ende der Veranstaltung 13.04.2024 13:00
Anmeldeschluss 28.03.2024 23:55
maximale Teilnehmerzahl 25
Einzelpreis 105,00€
Veranstaltungsort WEBEX

Bürozeiten

Natürlich sind wir immer bemüht, Ihre Anfragen per E-Mail
möglichst zeitnah zu beantworten.

Wenn Sie uns persönlich sprechen möchten, rufen Sie während der Bürozeit an,
donnerstags in der Zeit von 14 - 18 Uhr unter 02241 931675.