Bühler Stilltag 2017

Am 2.12.2017 findet der 11. Bühler Stilltag statt.

Das Faltblatt mit allen Informationen und dem Anmeldeformular finden Sie hier.

Das Programm:

Ankunft bitte bis 9.00 Uhr.
Begrüßung um 9.00 Uhr

Vortragszeit
09:15 – 10:45 Uhr
        Kleine Pause
11:15 – 12:45 Uhr
        Mittagspause
13:45  – 15:15 Uhr
        Kleine Pause
15:45  – 17:00 Uhr

Diese Fortbildung dient dazu, sich im „Dschungel“ der industriellen Angebote von Stillhilfsmitteln zurechtzufinden. Welche Hilfsmittel helfen wirklich, welche sind eher Stillhindernisse? Wie werden sie korrekt eingesetzt und was gibt es dabei zu beachten? Welche Rolle spielt die Werbung und wie beeinflusst sie uns und die jungen Eltern? Alle diese Fragen werden wir eingehend behandeln.

In den Pausen besteht die Möglichkeit sich zum DAIS und zu verfügbaren Publikationen zu informieren und kleine Stückzahlen mit-zunehmen. Größere Faltblattmengen bitte bis zum 9.11.17 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen!

Die Referentin:

Ingrid Kloster
•    Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivmedizin
•    Still- und Laktationsberaterin IBCLC
•    SAFE®-Mentorin
•    Dozentin am Ausbildungszentrum für Laktation und Stillen

Ingrid Kloster ist Still-und Laktationsberaterin IBCLC und arbeitet seit 25 Jahren in freier Praxis im Landkreis München. Sie bietet Elternschulkurse und Fachfortbildungen zu allen Themen rund um Ernährung, Stillen, Bindung und frühkindliche Regulations-störungen an. In Ihrer Praxis berät sie Eltern in individueller Einzelberatung zu diesen Themen. Sie leitet seit 25 Jahren Stillgrup-pen für Familien mit Kindern von 0-3 Jahren.

Zielgruppe:

DAIS Stillbegleiterinnen, Still- und Laktations-beraterinnen, Kinder-, Krankenschwestern
Hebammen, Ärztinnen und Ärzte, Familienpfleger/innen

IBCLC-Cerps sind beantragt und werden bei der Veranstaltung bescheinigt.

Anmeldung:

Die Einladung mit dem Formular zur Anmeldung kann hier heruntergeladen werden.